Empathietraining Emailkurs

Empathiefähigkeit

Empathiefähigkeit – Emailkurs fürs Empathietraining

Empathiefähigkeit (früher Empathie lernen) ist ein von der Empathie Akademie entwickeltes Empathietraining in Form eines Emailkurses. Grundlage unseres Trainingsprogramms ist das Humm-Wadsworth-Persönlichkeitsmodell. Weil wir Sie ermuntern wollen, erste Schritte auf dem Weg zu mehr Empathie zu gehen, bieten wir Empathiefähigkeit völlig kostenlos an.

Über einen Zeitraum von 10 Wochen bekommen Sie wöchentlich eine neue Übung:

  1. Woche: Lesen des Ebooks Soziales Kompetenztraining (optional, wird aber nachdrücklich empfohlen)
  2. Woche: Technik der Persönlichkeitsanalyse und Selbstanalyse
  3. Woche: Mover und Politician erkennen
  4. Woche: Hustler erkennen
  5. Woche: Artist erkennen
  6. Woche: Doublechecker erkennen
  7. Woche: Engineer erkennen
  8. Woche: Normal erkennen
  9. Woche: Persönlichkeitsanalyse eines Fremden
  10. Woche: Meisterschaft der Empathiefähigkeit

Die ersten beiden Wochen von Empathiefähigkeit sind etwas umfangreicher, weil hier der Grundstein für die Entwicklung Ihrer Empathie gelegt wird. Die Übungen der 3. bis 9. Woche werden in Ihrem Alltag nebenbei durchgeführt. Es ist kein zusätzlicher Zeitaufwand erforderlich. Wo ließe sich auch besser eine alltagstaugliche Empathie lernen, als in Ihrem Alltag? In der 10. Woche zeigen wir Ihnen dann, wie Sie die Verbesserung Ihrer emotionalen Intelligenz noch weiter beschleunigen können und zur Meisterschaft führen. Bis auf die ersten beiden Wochen müssen Sie mit einem Zeitaufwand von 10-20 Minuten pro Woche rechnen.

Ebook Soziales Kompetenztraining als kostenlosen Bonus

Normalerweise kostet das Ebook Soziales Kompetenztraining 9,90 EUR. Zurzeit können Sie es aber kostenlos herunterladen. Wenn Sie sich für Empathiefähigkeit anmelden, erhalten Sie momentan automatisch auch Zugriff auf Soziales Kompetenztraining. Sie gehen keine Verpflichtungen ein und Sie können das Trainingsprogramm jederzeit mit zwei einfachen Klicks wieder verlassen. Selbstverständlich halten wir uns an den Datenschutz. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten anordnen. Sie bekommen keinen Spam.

Wie sie den Trainingserfolg von Empathiefähigkeit steigern können

Ein typischer Anfängerfehler bei der Anwendung des Humm ist, dass man sich auf sehr wenige Aspekte einer Komponente stürzt und versucht den Charakter eines Menschen an zwei, drei Indikatoren festzumachen. Es ist nur natürlich, dass Sie sich zunächst auf wenige Aspekte konzentrieren. Keiner kann sich alles auf einmal merken. Zwei, drei Indikatoren sind ein guter Einstieg für eine Persönlichkeitsanalyse, aber leider eben auch nicht mehr. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, wenn Sie Empathiefähigkeit zusammen mit einem Partner absolvieren. In der Regel wird sich Ihr Partner andere Fassetten einer Komponente merken. Wenn Sie Ihre Einschätzungen und Lernerfahrungen mit ihm diskutieren, werden Sie durch Ihren Partner wieder an bereits vergessene Aspekte einer Komponente erinnert. Obwohl wir Empathiefähigkeit so konzipiert haben, dass Sie es auch alleine durchführen können, haben Teilnehmer in der Vergangenheit oft davon berichtet, wie hilfreich ihr Trainingspartner für sie war.